FAYO

Faszien sind in aller Munde. Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht ist mit “fayo® – Das Faszien Yoga” eine Steigerung des Wohlbefindens und dem Verstehen des eigenen Körpers gelungen. Die Erfahrungen aus über 30 Jahren Schmerztherapie haben die beiden in eine neue, selbst entwickelte Yoga-Technik verwandelt.
  • Bist du interessiert an Übungen, die deine Bewegungsdefizite aus dem Alltag ausgleichen?
Die Heilung und Leistung des Körpers und Geistes stärken

Das Bindegewebe ist wichtig, die Gesundheit des Bindegewebes noch mehr. Und genau dieser Schritt ist es, der zur Heilung führt und mit den fayo®-Übungen angestrebt wird.

Die Faszien-Forschung ist in den letzten Jahren zu spannenden Ergebnissen gekommen, die die Arbeit von Dr. Petra Bracht  und Roland Liebscher-Bracht bestätigt. Gesunde, geschmeidige Faszien können Krankheiten vorbeugen. Körper und Geist sind vernetzt, sodass mit der Körperarbeit ein Bewusstsein entsteht, das nicht nur das Bindegewebe, sondern auch den Geist fordert und jung hält.

fayo® – Bewegung, um Krankheiten vorzubeugen
Die fayo® – Übungen ernähren die Faszien.

Der ganze Körper wird angesprochen, mit effektiven und leichten Übungen. Bestimmt kennst du das Gefühl nach einem langen Tag, den du am Schreibtisch verbracht hast? Die fayo®-Übungen lindern und können nach einiger Zeit auch Schmerzen, Krankheiten und Verschleiß unterbrechen, sogar umkehren.

Ist es möglich, gesund alt zu werden? Älter werden kann völlig anders sein, frei von Schmerz und sturem Abfinden der Unbeweglichkeit.  Dr. Petra Bracht  und Roland Liebscher-Bracht finden, wir bewegen uns alle in einer falschen Realität.

fayo® Fazit – Die enorme Heilkraft des Bindegewebes nutzen
Übungen, die Wunder wirken.

Der Körper braucht Bewegung. Aber nicht irgendwelche, sondern diejenige, die er wirklich braucht. Die revolutionäre Yogatechnik FaYo wurde im Hinblick auf genau diese Bedürfnisse des Körpers entwickelt: Die neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszien-Yoga aktivieren den Stoffwechsel umfassend und stärken zudem gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. Nicht energetisches Arbeiten wie beim herkömmlichen Yoga steht damit im Vordergrund, sondern die heilende Kraft der richtigen Bewegung. Denn gesunde Ernährung und Ausdauertraining allein genügen einfach nicht, um gesund und schmerzfrei zu sein.

Hierzu werden beim FaYo hochwirksame Bewegungsübungen mit der Arbeit mit speziellen Faszienrollen kombiniert.

WAS IST FAYO?

„Wer sich um seine Fasziengesundheit kümmern möchte, braucht ein adäquat darauf abgestimmtes und mit mehrgelenkigen Dehnimpulsen ausgestattetes Stimulations-Training. Der Besuch eines Fitnessstudios oder ein Ausdauertraining reichen meist nicht aus, da sie auf andere Gewebearten ausgerichtet sind. fayo® stellt einen hochmodernen und durchdachten Ansatz dar, um das körperweite Faszien-Netzwerk des Menschen – von der Plantarfaszie an der Fußsohle bis zur Fascia nuchae des oberen Nackens – geschmeidig und gesund zu halten, sowie eine schmerzhafte Verfilzung, Verklebung und verletzungsfördernde Sprödigkeit dieses komplexen Zugspannungs-Netzwerks im Alltag zu verhindern.

fayo® setzt neue Maßstäbe im Bereich der auf Faszien- und Gesundheitsoptimierung sowie Schmerzfreiheit ausgerichteten Bewegungsmethoden.“

Dr. Robert Schleip

Die Schmerzspezialisten nach
Liebscher und Bracht

Friedrichstraße 1
48282 Emsdetten

T 02572 · 15 24 341
F 02572 · 15 24 549
M info@domo-schmerztherapie.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Donnerstag
08:30 – 12:30 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:30 Uhr und 14:30 – 16:00 Uhr

PARTNER

 

 

SOCIAL MEDIA
NÜTZLICHES
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google